Danksagung

Liebe Reiterinnen und Reiter, liebe Sponsoren, liebe Vereinsmitglieder, liebe Helfer,

zunächst möchten wir uns bei allen bedanken, die an der Planung und Durchführung dieser 3 Late Entry Tage beteiligt waren. Die Organisation hat sehr gut geklappt. Late Entry unter Corona Bedingungen war für uns auch eine neue Erfahrung. Als Veranstalter haben wir viele neue Ideen und Anregungen erhalten.

Danke auch an die verschiedenen Sponsoren dieser Veranstaltung, die uns auch bei diesem Format unterstützt haben. Die Nenngelder allein und auch die Corona Abgaben tragen diese Veranstaltung nämlich nicht vollständig.

Danke auch an die vielen Reiterinnen und Reiter, die sehr guten Sport in einer sehr entspannten Turnieratmosphäre geboten haben. Im Ergebnis hat auch das Wetter gut mitgespielt, es war Gott sei Dank nicht zu heiß. Stolz sind wir auf die 28 Platzierungen von Reitern unseres Vereins aus allen Prüfungen des Turnieres.

Nach der Absage der Bergisch Classics wollten wir – wenn auch im kleineren Umfang – etwas Gutes für den Reitsport in der Region tun. Das ist uns nach dem positiven Feedback vieler Reiterinnen und Reiter nach unserer Einschätzung gut gelungen. Das sehr gute Feedback der Reiter über unsere Bodenverhältnisse und den Ablauf der Veranstaltung haben uns darin bestätigt, dass wir vor dem aktuellen Hintergrund das richtige Format gewählt haben. Jetzt heißt es aber in die Zukunft schauen, und die Bergisch Classics vom 12.-15.08.2021 zu organisieren.

Mit reiterlichen Grüßen

Peter Lautz    Matthias Beggerow